SEO (Search Engine Optimization) in 3 Minuten erklärt

Damit auch du verstehst, was SEO oder Search Engine Optimization bedeutet und wozu es gut ist, haben wir dir die Grundlagen in ein explain-it gepackt.

Die explain-it GmbH ist einer der führenden Anbieter von Erklärvideos. Weitere Infos auf https://www.explain-it.tv, https://www.expain-it.ch und https://www.explain-it.at.

Einen Blick hinter die Kulissen von explain-it bekommst du hier: https://www.facebook.com/explain.it.erklaervideos

Du darfst dieses explain-it gerne für eigene Zwecke verwenden. Voraussetzung ist, dass du uns namentlich nennst (explain-it) und auf unsere Website verlinkst (https://www.explain-it.tv).

explain-it erklärt: Suchmaschinenoptimierung
In den Trefferlisten der Suchmaschinen ganz oben stehen? Das möchte wohl jeder Website-Betreiber. Um das zu erreichen, haben Sie zwei Möglichkeiten:
Erstens: Sie bezahlen für Werbeanzeigen in den Ergebnislisten der Suchmaschinen. Oder zweitens: Sie sorgen dafür, Ihre Websites langfristig in den ‚echten’ Trefferlisten — dem sogenannten Ranking — möglichst weit oben zu positionieren. Und genau das ist das Ziel der Suchmaschinenoptimierung oder auch search engine optimization — kurz SEO (englische Aussprache und Einzelbuchstaben: S — E — O).
Langfristig oben zu bleiben, bedeutet langfristig zu arbeiten. Warum? Das erklären wir Ihnen anhand von Sushi:
Stellen Sie sich das gesamte World Wide Web als ein Running-Sushi-Restaurant vor. Die unzähligen Röllchen auf dem Laufband — das sind Websites. Und einer der Sushi-Köche, nun ja, das sind Sie — ein Website-Betreiber. Verfeinern Sie Ihre Röllchen, indem Sie sie zum Beispiel aus exzellenten Zutaten herstellen, fachmännisch rollen und sie schick aus-sehen lassen, dann betreiben Sie die sogenannte On-Page-Optimierung. Übertragen heißt das: Ihre Websites sind gut programmiert, haben einzigartige Inhalte und eine leicht verständliche Navigation.
Empfinden das Ihre Besucher genauso, teilen und verbreiten sie bestenfalls Ihre Inhalte und schaffen so Empfehlungen für Ihre Seiten. Das ist der Bereich der sogenannten Off-Page-Optimierung. Jede Empfehlung für Ihre Seiten ist im Sushi-Lokal ein Kellner, der auf Ihre Röllchen hinweist.
Nun kommt die Suchmaschine ins Restaurant: Früher ein Allesfresser, hat sie sich mittlerweile zu einem richtigen Feinschmecker gemausert.
Die Suchmaschine betrachtet die anderen Gäste genau, um zu erfahren, welche Röllchen sie besonders mögen. Und auch die Empfehlungen der Kellner hört sie sich genau an. Doch sie vertraut nicht jedem Kellner. Sie merkt sich, wenn ihr ein Kellner mal schlechte Sushis empfohlen hat — die lässt sie an sich vorbeirollen. Empfehlen aber viele Oberkellner Ihre Seiten und findet die Suchmaschine Ihre Röllchen besonders köstlich, dann be-kommen sie sicher einen Platz ganz vorn in der Liste ihrer Lieblingsröllchen — dem Ran-king.
Doch denken Sie daran: Die Suchmaschine verändert ihren Geschmack ständig und überprüft permanent, wem sie ihr Vertrauen schenkt. Um also nachhaltig in den Rankings oben zu stehen, müssen Sie stets up-to-date sein. Das ist natürlich nicht so leicht — doch dafür gibt es Profis, die Sie dabei unterstützen und über alle aktuellen Trends Bescheid wissen. Also: Machen Sie es der Suchmaschine schmackhaft!

Leave a Reply